Über mich
Aufgaben
Diese Website dient als Präsentationsmappe meiner Arbeiten auf dem Gebiet der digitalen Fotografie. Dar-über hinaus stellt Sie ein Portal für private Auftraggeber und Institutionen dar, um schnell und flexibel auf Fotos zuzugreifen. Die meisten Fotogalerien erfordern ein Kennwort zum Betrachten. Ich bitte um Ver-ständnis dafür, dass viele dieser Projekte nicht für den unkontrollierten Zugriff der Öffentlichkeit bestimmt sind. Zugangsdaten können bei besonderem Interesse angefragt werden.


Mein Weg zur Fotografie
Wenige Worte zu meiner Person: Ich fotografiere seit meinem 12. Lebensjahr und habe die ersten Aufnah-men Anfang der Achtziger Jahre mit der Kleinbildkamera gemacht. Die Faszination der digitalen Fotografie und Bildbearbeitung erlebte ich während meines Studiums im Fachbereich Design/Kunsterziehung der Uni-versität Essen, wo wir ebenfalls noch das "Handwerk" in der Dunkelkammer lernten. Während und nach dem Studium arbeitete ich als Mediengestalter bei Derksen Lichttechnik GmbH. Zurzeit habe ich eine beruf-liche Pause eingelegt, um meinen Sohn Felix, geboren im November 2005, zu betreuen. Nun bin ich dankbar für jede Stunde, die ich mich meiner Leidenschaft widmen kann: dem Abbild der Welt durch das digitale Auge der Kamera.


Die Ausrüstung
Zurzeit fotografiere ich mit der Nikon D2Xs und verwende eine Nikon D70, wenn es nur wenig Platz im Handgepäck gibt. Als Objektive setze ich überwiegend das AF-S DX Nikkor 17-55 mm 1:2.8, das AF-S VR Nikkor 70-200 mm 1:2.8 und das AF Nikkor 50 mm 1:1.4 ein. Zur mobilen Ausleuchtung verwende ich Nikon Blitzgeräte SB800 und SB600 mit Lumiquest Aufsätzen.
Einige Fotogallerien zeigen Kleinbilddias, die mit dem Nikon Super Coolscan 5000 ED eingescannt wurden. Im "analogen Zeitalter" bin ich hauptsächlich mit einer Canon T90 und zahlreichen Canon FD-Objektiven unterwegs gewesen.